Copper und 3Com kooperieren

Montag, 27. November 2000 15:02

Copper Mountain Networks, Inc. (Nasdaq:CMTN, WKN: 922410), 3Com Corporation (Nasdaq:COMS, WKN: 868840): Copper Mountain Networks und 3Com Corporation haben am Montag bekannt gegeben, dass ihre DSL-Technologie zukünftig gemeinsam vermarkten wollen. Damit sollen Provider, die DSL-Verbindungen anbieten, ihren Kunden schnelleren Service bieten können. Das zeitraubende manuelle Konfigurieren von Netzwerken soll dann nicht mehr nötig sein. Das Management System von Copper Mountain, dass die Geräte beim Endverbraucher und den technischen Verbindungsaufbau zentral verwaltet und die Software von 3Com, die den Datenfluß zentral verwalten kann, d.h. den Bedürfnissen der einzelnen Kunden entsprechent Leitungskapazitäten zur verfügung stellt, werden integriert. Für DSL-Anbieter bedeutet dies eine enorme Kostenersparniss, da die Leitungen, Anschlüssen und Kundenaccounts zentral verwaltet und überwacht werden können.

Der Netzwerkausrüster 3Com Corp. hat weltweit über 300 Mio. Kunden. Seine Netzwerkverbindungen werden von Unternehmen wie auch von Endverbrauchern genutzt. Die Copper Mountain Networks, Inc. entwickelt und produziert DSL- Leitungen für weltweite Breitbandnetzwerke. Über diese können Internetprovider und Telekommunikationsunternehmen ihren Kunden Bild- und Tondaten bereitstellen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...