conVisual meldet Umsatzanstieg - Verlust verringert

Montag, 4. August 2008 18:20
convisual

OBERHAUSEN - Der deutsche Anbieter interaktiver Mediendienste, die conVisual AG (WKN: 620458) kann im ersten Halbjahr 2008 mit zweistelligen Wachstumsraten aufwarten. Die Bruttomarge legte sogar dreistellig gegenüber dem Vorjahr zu. Daneben stimmten die Aktionäre auf der heutigen Hauptversammlung allen Tagesordnungspunkten zu.

Für das vergangene erste Halbjahr 2008 meldet conVisual einen Umsatzanstieg auf 6,7 Mio. Euro, was einem Plus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Nach einem Minus von 994.000 Euro im Jahr vorher, konnte der Mediaspezialist seinen operativen Verlust (EBITDA) auf 221.000 Euro verringern. Die Bruttogewinnmarge kletterte nach Firmenangaben um 190 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: convisual

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...