conVisual AG legt Zahlen für 2008 vor - erneuter Verlust

Dienstag, 23. Juni 2009 12:51
convisual

OBERHAUSEN (IT-Times) - Die conVisual AG (WKN: 620458), Full-Service-Anbieter für Mobile Marketing und interaktive Mehrwertdienste, hat heute ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 vorgelegt.

Wie conVisual mitteilte, erzielte das Unternehmen ein Umsatzwachstum um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 13,6 Mio. Euro. Deutlich positiv entwickelte sich das Bruttoergebnis vom Umsatz, welches um 90 Prozent auf 1,2 Mio. Euro stieg. Die Bruttomarge konnte somit von 5,5 Prozent auf 8,9 Prozent verbessert werden. Unterm Strich schrieb conVisual allerdings erneut rote Zahlen. Nach einem Verlust von 1,79 Mio. Euro in 2007 musste die Gesellschaft für 2008 einen Verlust von 880.000 Euro ausweisen.

Meldung gespeichert unter: convisual

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...