Conexant: + 25% am Donnerstag

Donnerstag, 14. September 2000 10:36

USA (internetaktien.de) - Conexant Systems Inc. (NASDAQ: CNXT, WKN: 917511): Der amerikanische Chiphersteller Conexant gab am Mittwoch die Spaltung des Unternehmens in zwei Einheiten bekannt. Dies geschieht nachdem das Unternehmen gerade erst vor einem Jahr von Rockwell International getrennt wurde.

Der Geschäftsführer von Conexant Dwight Decker sagte, dass das Unternehmen aufgeteilt wird in eine Gesellschaft, die Chips für Internet-Infrastruktur produziert und eine andere, die alle anderen Produkte übernimmt, zu denen auch Chips für Mobil- und Breitbandkommunikation gehören. Dies sei der Höhepunkt von fünf Jahren harter Arbeit, so Decker weiter.

Die Aufspaltung des Unternehmens wird in zwei Schritten erfolgen und Anfang Januar mit der Emission von Aktien des Unternehmens, dass Chips für Internet-Infrastruktur herstellt, beginnen. Die zweite Stufe, geplant für Sommer 2001, beinhaltet die Vergabe der verbleibenden Conexant Aktien an die Anteilseigner.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...