Comverse Technology mit Umsatzrückgang

Mittwoch, 13. März 2002 08:35

Der Anbieter von Kommunikationssystemen Comverse Technology (Nasdaq: CMVT<CMVT.NAS>, WKN: 885712<CMV.FSE>) musste im vergangenen Quartal einen Verlust ausweisen. Gleichzeitig erwartet das Unternehmen auch ein Minus im laufenden Quartal.

Im Detail verzeichnete Comverse einen Nettoverlust, inklusiver außerordentlicher Aufwendungen und Abschreibungen von 54 Mio. Dollar oder 29 Cents je Aktie. Im Vorjahr konnte die Gesellschaft noch einen Gewinn in Höhe von 76,9 Mio. Dollar oder 41 Cents je Aktie einfahren Ausgeschlossen einmaliger Sonderaufwendungen konnte Comvere einen operativen Gewinn in Höhe von 10,6 Mio. Dollar oder sechs je Aktie einfahren. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Plus von fünf bis sechs Cents je Anteil gerechnet, so dass die vorgelegten Ergebnisse weitgehend im Rahmen der Analystenschätzungen blieben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...