Comtrade: Weniger Umsatz, mehr Gewinn

Dienstag, 20. August 2002 15:29

Comtrade AG (WKN: 550253<CTB.FSE>): Der IT-Finanzdienstleister Comtrade hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2002 vorgelegt. Das Unternehmen hat demnach mit weniger Umsatz deutlich mehr Gewinn erzielt.

Comtrade hat im ersten Halbjahr 2002 einen Umsatz von rund 31 Millionen Euro erzielt. Im Vorjahreszeitraum waren es 34,4 Millionen Euro. Dabei konnte das Unternehmen die Gewinne allerdings deutlich steigern. Das EBT (Ergebnis vor Steuern) stieg von minus 0,3 Millionen Euro auf rund 1,3 Millionen Euro, das EBIT (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 1,1 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro. Auch beim Ergebnis nach Steuern konnte Comtrade zulegen, von 0 auf 0,8 Millionen Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...