Comtrade AG: Umsatz gestiegen

Mittwoch, 24. Mai 2006 00:00

HAMBURG - Der IT-Leasing-Spezialist COMTRADE AG (WKN: 550253<CTB.FSE>) veröffentlichte heute die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2006.

Die Umsatzerlöse des Unternehmens kletterten im ersten Quartal 2006 auf zehn Mio. Euro, was gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von 121 Prozent bedeutet. Das Neugeschäft verzeichnete ein Wachstum von mehr als 290 Prozent von 2,2 Mio. auf 8,6 Mio. Euro. Das EBITDA betrug 0,33 Mio. Euro und das EBIT erhöhte sich auf 0,27 Mio. Euro nach 0,05 Mio. Euro im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005. Ferner verbesserte sich das EBT im traditionell schwachen ersten Quartal von minus 0,3 Mio. auf nun minus 0,07 Mio. Euro. Der starke Anstieg des Neugeschäfts im ersten Quartal einschließlich der Ergebnisverbesserung zeigen, dass die Gesellschaft ihren Wachstumskurs weiter ausbaut.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...