ComROAD: Engagement in den USA

Donnerstag, 25. Januar 2001 09:43

ComROAD AG (WKN: 544940), ein Anbieter von Telematik-Netzwerken, hat sich mit 33% an der ESEMDE, Inc. beteiligt. Das amerikanische Unternehmen ESEMDE hat sich auf den Betrieb und den Support von SMS Service Zentralen (SMSC) spezialisiert.

Im Rahmen der Beteiligung wird ComROAD die ESEMDE-Technologie im Rahmen der Gewinnung und Unterstützung von GTTS- Partnern weltweit an Mobilfunkbetreiber vermarkten, um einen schnelleren und optimierten Einsatz von Datendiensten zu ermöglichen.

Der Austausch von Informationen mittels SMS (Short Message Service) hat sich in Europa explosionsartig entwickelt. 1995 noch in der Entwicklungs- und Testphase, wurden im Jahr 2000 bereits mehr als 8 Milliarden SMS pro Monat durch die Mobilfunkbetreiber übermittelt. Analysten gehen mittlerweile davon aus, dass die Anzahl der Mobilfunkbenutzer bereits Ende 2002 die Milliardengrenze erreicht. Speziell Mobilfunkbetreiber in Asien und USA werden aufgrund des großen Wachstums Datendienste an Unternehmen wie ESEMDE auslagern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...