Compuware erfüllt Erwartungen

Donnerstag, 13. Mai 2004 08:45

Der US-Softwarespezialist Compuware (Nasdaq: CPWR<CPWR.NAS>, WKN: 885187<CWR.FSE>) kann im abschließenden vierten Fiskalquartal 2004 insbesondere seine Lizenzerlöse deutlich steigern und mit den vorgelegten Zahlen die Erwartungen der Analysten erfüllen.

So meldet Compuware einen nahezu unveränderten Umsatz von 337,7 Mio. US-Dollar, wobei der Nettogewinn allerdings um 58 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 33,9 Mio. Dollar oder neun US-Cent je Anteil kletterte. Im Vorjahr stand dem nur ein Nettoprofit von 21,4 Mio. Dollar gegenüber. Die für Softwarefirmen so wichtigen Lizenzerlöse kletterten nach der Übernahme von Changepoint um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 101,3 Mio. Dollar. Das Servicegeschäft verzeichnete hingegen einen Rückgang von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 132,2 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...