Computer Sciences rutscht in die Verlustzone

Mittwoch, 2. August 2006 00:00

EL SEGUNDO - Aufgrund von Restrukturierungskosten musste der amerikanische IT-Spezialist Computer Sciences Corp (NYSE: CSC<CSC.NYS>, WKN: 855862<CS9.FSE>) im vergangenen ersten Fiskalquartal 2007 einen Verlust ausweisen.

Der Umsatz schwand in der Berichtsperiode um ein Prozent auf 3,56 Mrd. Dollar, nach Einnahmen von 3,58 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Dabei entstand ein Minus von 55,3 Mio. Dollar oder 29 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 131,6 Moi. Dollar oder 71 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen einmaliger Sonderfaktoren konnte CSC im jüngsten Quartal einen operativen Gewinn von 61 US-Cent je Aktie verbuchen, nach einem operativen Plus von 58 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...