CompuGroup plant Aktienrückkauf

Mittwoch, 17. August 2011 16:41
Compugroup Medical

KOBLENZ (IT-Times) - Die CompuGroup Medical AG will eigene Aktien zurückkaufen. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Basierend auf der Zustimmung der Hauptversammlung vom 19. Mai 2010 will CompuGroup jetzt eigene Aktien kaufen. Das Vorhaben betrifft rund 500.000 Aktien des Unternehmens, das wären anteilig rund 0,94 Prozent des aktuellen Grundkapitals. Der Kaufpreis, den CompuGroup für die eigenen Aktien zahlt, dürfen nicht mehr als zehn Prozent vom aktuellen Börsenkurs abweichen.

Meldung gespeichert unter: Compugroup Medical

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...