CompuGroup Medical kauft weitere Aktien zurück

Montag, 19. Dezember 2011 17:06
Compugroup Medical

KOBLENZ (IT-Times) - Die CompuGroup Medical AG macht ein weiteres Mal von der Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien Gebrauch und erwirbt Anteilsscheine des eigenen Unternehmens am Markt.

So plant der deutsche Software-Anbieter für das Gesundheitswesen bis zu 500.000 eigene Aktien zu erwerben, was etwa 0,94 des Grundkapitals an der CompuGroup Medical AG (WKN: 543730) entspricht. Der Rückerwerb der Anteilsscheine an der Börse wird Anfang des kommenden Jahres beginnen und spätestens Mitte des Jahres beendet sein. Bereits im August dieses Jahres hatte CompuGroup Medical den Rückerwerb von 500.000 eigenen Aktien bis Ende dieses Jahres angekündigt.

Meldung gespeichert unter: Compugroup Medical

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...