Compugroup Holding: Übernahmeangebot an iSoft

Freitag, 20. Juli 2007 19:09
Compugroup Medical

KOBLENZ - Die Compugroup Holding AG (WKN: 543730) hat am heutigen Freitag ein empfohlenes Barangebot zur Übernahme des gesamten Aktienkapitals der iSoft Group Plc. abgegeben.

Der Wert der Akquisition beträgt demnach 66 Pence je iSoft-Aktie und entspricht damit einer Gesamtsumme von etwa 160 Mio. Britischen Pfund (rund 238 Mio. Euro). Der Wert des Barangebotes von Compugroup übersteigt den Gegenwert des am 15. Mai 2007 bekannt gegebenen Übernahmeangebotes der IBA Health Limited für iSoft um etwa 18,9 Prozent. Das IBA-Angebot ist als Aktientausch strukturiert und entspricht einem Gegenwert von aktuell etwa 55,6 Pence pro iSoft-Aktie. Dagegen legt die Compugroup ein reines Barangebot vor.

iSoft ist ein Anbieter von Softwareanwendungen im Gesundheitswesen mit Sitz in Großbritannien. Für das am 30. April endende Geschäftsjahr 2006 erzielte iSoft Umsätze in Höhe von ca. 202 Mio. Britischen Pfund (300 Mio. Euro). Compugroup erwirtschaftete 2006 einen voll konsolidierten Umsatz von 140 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Compugroup Medical

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...