CompuGroup ergattert Auftrag im Nahen Osten

eHealth-Software

Donnerstag, 6. Juni 2013 15:34
Compugroup Medical

KOBLENZ (IT-Times) - Die CompuGroup Medical AG ist künftig auch im Jemen aktiv. Das eHealth-Unternehmen gab heute eine Zusammenarbeit mit einem jemenitischen Versicherungsunternehmen bekannt.

Künftig wird das die Tochtergesellschaft CompuGroup Medical Türkei IT-Systeme zur Verwaltung von Gesundheitsfonds im Jemen zur Verfügung stellen. Das Unternehmen unterschrieb einen Vertrag mit der im Jemen ansässigen AL-Watania Insurance. Im Zuge der Kooperation soll die CompuGroup bei der Errichtung eines TPA-Unternehmens (Third Party Administration) helfen und eine Beraterfunktion bei der Planung von Abteilungen, Prozessen und nötigen Infrastrukturen einnehmen. Außerdem wird die "CGM Claimer ECP"-Software zur Verwaltung von Gesundheitsfonds zur Verfügung gestellt. Neben diesen Dienstleistungen berät die CompuGroup Medical AG den neuen Partner in Bezug auf Mitarbeiter- und Ärzteschulungen.

Meldung gespeichert unter: Compugroup Medical

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...