Compaq meldet Kooperation in China

Mittwoch, 6. Dezember 2000 08:07

Compaq Computer Corp. (NYSE: CPQ, WKN: 868576): Compaq hat am Dienstag angekündigt, einen Vertrag mit Xi'an Datang Telephone Corporation abgeschlossen zu haben. Ziel der Kooperation der beiden Unternehmen ist Compaqs Bestreben, seine Präsenz auf dem globalen Telekommunikationsmarkt zu erhöhen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit geht es um die Erweiterung der CDMA-Möglichkeiten auf dem Wachstumsmarkt in China. Datang gilt als der führende Manufakturhersteller auf dem Gebiet der Telekommunikationsvermittlungseinheiten für Netzwerkoperatoren in China. Datang plant die Produktion von erweiterten Vermittlungsprodukten basierend auf der Intelligent Network (IN) Technologie von Compaq. Am Anfang der Zusammenarbeit wird sich Datang auf die Integration von Compaq Home Location Register (HLR) mit der eigenen Funkinfrastruktur konzentrieren. Dabei sollen die Möglichkeiten für eine Einführung auf dem chinesischen Markt untersucht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...