Compaq investiert in China

Dienstag, 28. November 2000 13:16

Compaq Computer Corp. (NYSE: CPQ, WKN: 868576): Compaq Computer gab am Dienstag bekannt, bis zu USD 30 Mio. in m-Commerce Unternehmen im Großraum China investieren zu wollen. Dies soll dazu beitragen, das B2B-Geschäft in dieser Region zu stärken.

Philip Yu, der Präsident der Compaq Division in China, sagte heute in Hongkong, man hätte im nächsten Geschäftsjahr zwischen USD 20 Mio. und USD 30 Mio. als strategisches Investitionsvolumen zur Verfügung. Man kooperiere zur Zeit mit dem Telekomarm der Hongkonger Immobiliengesellschaft New World Development und möchte in neue m-Commerce Unternehmen der Region investieren. Außerdem arbeite man mit Telekomausrüsterfirmen bei der Entwicklung von Kommunikationssoftware für den Mobilfunkmarkt auf dem chinesischen Festland zusammen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...