Compaq-Aktionäre geben grünes Licht für Fusion

Donnerstag, 21. März 2002 09:17

Die Aktionäre des Computerbauers Compaq Computer (NYSE: CPQ<CPQ.NYS>, WKN: 868576<CPQ.FSE>) haben bei ihrer gestrigen Abstimmung grünes Licht für den Zusammenschluss mit dem Druckerhersteller Hewlett-Packard gegeben. In einer Versammlung in Houston, welche lediglich 45 Minuten andauerte, votierten die Stimmberechtigten mit 9:1 Stimmen für die Fusion mit Hewlett-Packard.

Bereits am Vortag fand auch bei Hewlett-Packard eine Aktionärsversammlung statt. Anders als bei Hewlett-Packard ist die Fusion mit Compaq Computer dagegen sehr umstritten. Während das Management rund um Carly Fiorina um Zustimmung für die Fusion warb, will sich die Gründerfamilie rund um Walter Hewlett dem nicht anschließen. Ein Ergebnis der HP-Abstimmung wird somit erst in ein bis zwei Wochen erwartet, wenn auch die Ergebnisse der Briefwahl vorliegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...