Compal und Quanta erwarten Rekord-Exporte

Montag, 23. Januar 2006 15:59

TAIPEI - Das in Taiwan ansässige Unternehmen Compal Electronics Inc. (WKN:929143<CEGA.FSE>) erwartet im Geschäftsjahr 2006 rund 15 Millionen Laptops exportieren zu können, berichtete die Commercial Times am Sonntag. Dieses würde einen Anstieg der Exportzahlen von knapp über 50 Prozent bedeuten.

Compal, der zweitgrößte Auftragsproduzent für Notebooks weltweit, exportierte im Jahr 2005 rund 9,91 Millionen Einheiten. Compal Electronics gab bereits im Oktober letzten Jahres bekannt, dass im dritten Quartal 2005 ein Rekord-Umsatz von 1,7 Mrd. US-Dollar erzielt werden konnte. Compal deckt zusammen mit dem größeren Wettbewerber Quanta Computer Inc.(WKN:A0BKSK<QUN1.FSE>) rund 40 Prozent des Weltmarktes für Notebooks ab. Zu den größten Kunden zählen unter anderem Dell Inc. oder Hewlett-Packard Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...