Commerce One 2001 in der Gewinnzone?

Donnerstag, 26. Oktober 2000 15:16

Commerce One Inc. (NASDAQ: CMRC, WKN: 924107): Der amerikanische Software-Anbieter für Geschäftslösungen im eBusiness, Commerce One Inc., profitiert nach Angaben des Vizepräsidenten Kevin Schick von der erfolgreichen Kooperation mit dem Walldorfer Softwarehaus SAP. Schick verspricht sich von dem seit fast fünf Monaten bestehenden SAP - Commerce One System, das Teilnehmer im B2B-Bereich miteinander vernetzt und das Wirtschaften im Internet flexibler gestaltet, weiteres Umsatzwachstum.

Das Erreichen der Profibilitätszone wird für das zweite Quartal 2001 anvisiert. Diese scheint praktisch immer näher zu rücken: Commerce One hatte noch vor kurzem geschätzt, die Gewinnzone würde bereits im dritten statt im vierten Quartal nächsten Jahres erreicht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...