comdirekt bank: Tradeanstieg und Kundenzuwachs

Donnerstag, 7. September 2006 00:00

QUICKBORN - Die comdirekt bank AG (WKN: 542800 <COM.FSE>) hat ihre Wertpapierorders im Verlauf eines Monats gesteigert. In den Bereichen Kundenvermögen und Girokontenvolumen wies das Unternehmen im gleichen Zeitraum ebenfalls Zuwächse aus.

Belief sich die Summe der Wertpapierorders im Juli 2006 noch auf 538.203, so ist im August ein Wert von 601.262 zu verzeichnen. Die Zahl der Girokonten nahm von Juli auf August um rund 4.000 auf 224.660 zu. Bezüglich der Wertpapierdepots erzielte die comdirekt bank eine Zunahme von 590.178 auf 591.578. Das Unternehmen konnte innerhalb des einmonatigen Zeitraums auch rund 3.000 neue Kunden gewinnen, womit die Gesamtkundenzahl sich nun auf 751.652 beläuft. Das Kundenvermögen wuchs leicht von 14,41 Mrd. Euro auf 14,70 Mrd. Euro an, was sich mit 7,42 Mrd Euro auf das Depotvolumen, mit 3,40 Mrd Euro auf das Fondsvolumen sowie mit 3,88 Mrd. Euro auf das Einlagevolumen ausgewirkt hat. In allen drei Bereichen legten die Werte zu.p>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...