Comcast will zwei Universal-Themenparks in Florida übernehmen

Dienstag, 31. Mai 2011 10:41
Comcast_Logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Amerikas führender Kabel-TV-Betreiber Comcast Corp will von der Blackstone Group 50 Prozent der Anteile an zwei Universal-Themenparks in Florida erwerben, berichtet das Internet-Portal TheWrap.com.

Comcast ist angeblich bereit, zwischen 1,0 und 1,5 Mrd. US-Dollar für eine Beteiligung an den Universal Studios Florida und an den Islands of Adventure zu bezahlen, womit Comcast zum vollständigen Eigentümer und Betreiber der beiden Themenparks avancieren würde.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...