Comcast will Kinofilme zeitgleich im TV zeigen

Dienstag, 8. Mai 2007 00:00

NEW YORK - Der US-Kabelspezialist Comcast (Nasdaq: CMCSA<CMCSA.NAS>, WKN: 157484<CTP2.FSE>) hat mit Hollywood-Studios verhandelt und will Filme am selben Tag im Kabel-Fernsehen zeigen, wie diese auch in die Kinos kommen.

Der Premium-Dienst soll mit Gebühren von 30 bis 50 US-Dollar zu Buche schlagen, so Comcast-Chef Stephen Burke im Rahmen einer Road-Show. Bislang mussten Zuschauer längere Wartezeiten in Kauf nehmen, die eine aktuelle Kinoneuerscheinung auf dem heimischen Fernsehern ansehen wollten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...