Comcast will Disney

Mittwoch, 11. Februar 2004 16:01

Comcast Corporation (NASDAQ: CMCSA<CMCSA.NAS>; WKN: 157484<CTP2.FSE>): Der US-Kabelnetzbetreiber Comcast will den Disney Konzern schlucken. Comcast unterbreitete Disney (NYSE: DIS<DIS.NYS>; WKN: 855686<WDP.FSE>) am Mittwoch das Angebot, in einer steuerfreien Transaktion zu fusionieren. Nach Abschluss der Fusion würde einer der weltgrößten Medienkonzern entstehen.

Comcast bietet 0,78 Stammaktien je Disney-Aktie, was auf Basis des Schlusskurses vom Dienstag Abend einer Prämie von über fünf Mrd. US-Dollar gleichkommen würde. Die Offerte ist insgesamt 66 Mrd. Dollar wert, wobei dies Disneys Schulden in Höhe von 11,9 Mrd. Dollar beinhaltet. Die Aktionäre des Mickey Mouse Konzerns würden nach Ende der Fusion zu 42 Prozent am neuen Unternehmen beteiligt sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...