Comcast: Umsatz wächst, Gewinn schrumpft

Freitag, 2. Mai 2008 12:46
Comcast_Logo.gif

PHILADELPHIA - Comcast Corp. (Nasdaq: CMCSA, WKN: 157485) hat die Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht. Der größte US-Kabelnetzbetreiber konnte, gemessen am Umsatz wachsen, verzeichnete jedoch einen rückläufigen Gewinn.

Wie dem Quartalsbericht zu entnehmen ist, kletterte der Quartalsumsatz um 14 Prozent, verglichen mit dem Vorjahr. Damit setzte Comcast nach 7,39 Mrd. US-Dollar im ersten Quartal 2007 im ersten Quartal 2008 8,39 Mrd. Dollar um. Auch beim operativen Cash-Flow konnte Comcast in diesem Maße wachsen. So stieg dieser im ersten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf 3,17 Mrd. Dollar. Der operative Gewinn kletterte sogar um 23 Prozent auf 1,56 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...