Comcast sieht Milliardenumsätze im Business-Markt

Mittwoch, 10. Januar 2007 00:00

LAS VEGAS - Der führende US-Kabelbetreiber Comcast Corp (Nasdaq: CMCSA<CMCSA.NAS>, WKN: 157484<CTP2.FSE>) will künftig stärker im Internetmarkt Fuß fassen und entsprechende Internet-, Sprach- und Videoservices an kleine und mittlere Unternehmen vermarkten. In diesem Bereich wolle man einen Marktanteil von 20 Prozent in den nächsten fünf Jahren erreichen, gibt Comcast-Chef Brian Roberts das Ziel aus.

Das potentielle Umsatzvolumen in diesem Bereich liege derzeit noch bei 250 Mio. US-Dollar im Jahr und soll bis 2012 auf 2,5 Mrd. Dollar wachsen, glaubt das Management. Um diese Wachstumsmöglichkeiten wahrnehmen zu können will Comcast in den nächsten fünf Jahren 3,0 Mrd. US-Dollar an Kapitalinvestitionen vornehmen, kündigte der Comcast-Chef in Las Vegas an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...