Comcast kauft Ticketseite Fandango

Donnerstag, 12. April 2007 00:00

PHILADELPHIA - Amerikas größter TV-Kabelbetreiber Comcast Corp (Nasdaq: CMCSA<CMCSA.NAS>, WKN: 157484<CTP2.FSE>) schlägt erneut zu und schluckt den Film-Ticketdienst Fandango. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt. Comcast geht davon aus, die Übernahme noch im zweiten Quartal des laufenden Jahres abschließen zu können.

Wie Comcast weiter erklärt wolle man durch die Übernahme eine neue Webplattform für TV- und Filminhalte starten. Die neue Seite mit dem Namen Fancast.com soll noch in diesem Sommer online gehen und Nutzer mit On-Demand-Shows über das Internet auf den PC sowie auf Mobilfunkgeräte versorgen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...