Colt Telecom berichtet

Mittwoch, 21. Juli 2004 11:16

Colt Telecom Group Plc. (WKN: 904104<cte.fse>): Der englische Telekomspezialist Colt Telecom gab heute die Zahlen für das zweite Quartal 2004 gemäß den Erwartungen bekannt, die am ersten Juli mit einer Gewinnwarnung veröffentlicht wurden. Die Vergleiche mit Vorjahreswerten wurden ohne Berücksichtigung der Zahlen der im Dezember abgestoßenen Fitec angestellt.</cte.fse>

Der Umsatz des Unternehmens belief sich auf 301,2 Mio. Englische Pfund und konnte damit um acht Prozent gesteigert werden. Das EBITDA lag mit 39,3 Mio. Pfund ein Prozent über dem Vorjahreswert von unbereinigt 37,9 Mio. Pfund. Der Periodenverlust konnte von -34,5 Mio. Pfund um 24 Prozent auf –26,3 Mio. Pfund verringert werden. Der zum zweiten Mal in Folge positive Freie Cash Flow lag bei 4,5 Mio. Pfund.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...