Cognizant erhält IT-Großauftrag von ING im Volumen von 330 Mio. US-Dollar

Freitag, 15. Juni 2012 08:38
Cognizant Technology Solutions

TEANECK (IT-Times) - Der amerikanisch-indische IT-Serviceanbieter Cognizant Technology Solutions Corp hat einen Deal mit der US-Niederlassung der niederländischen Versicherung ING Groep NV geschlossen. Der 7-Jahresvertrag hat einen Wert von 330 Mio. US-Dollar.

Im Rahmen des Abkommens wird Cognizant (Nasdaq: CTSH, WKN: 915272) die ING-Niederlassung in North Dakota kaufen und einige Büroflächen des Versicherers in Iowa anmieten. Mehr als 1.000 ING US-Mitarbeiter werden damit zu Cognizant wechseln, heißt es. Das neue Center soll integraler Bestandteil von Cognizants weltweitem Business Process Netzwerks werden, über das die Gesellschaft entsprechende Services für Versicherungen und für die Finanzserviceindustrie anbietet.

Meldung gespeichert unter: Cognizant Technology Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...