CNET übernimmt Chinas PCHome

Dienstag, 29. März 2005 14:57

BEIJING - Yan Ping, Sprecherin der in Schanghai ansässigen Web-Plattform PCHome.net, bestätigt gegenüber der China Business News, dass die chinesische IT-Webseite durch den amerikanischen Internetdienst CNET Networks (Nasdaq: CNET<CNET.NAS>, WKN: 901686<CET.FSE>) für rund zehn Mio. US-Dollar übernommen worden ist. Die entsprechende Transaktion soll am 1. April 2005 offiziell bekannt gegeben werden, so Yan Ping gegenüber dem Blatt.

Mit dem Kaufpreis von zehn Mio. Dollar übernimmt CNET 51 Prozent der Anteile an PCHome.net. Die Transaktion soll demnach im Oktober dieses Jahres zum Abschluss gebracht werden, wie es bei PCHome.net heißt. Mit der Akquisition begibt sich CNET in direkte Konkurrenz zu anderen führenden IT-Webseiten, wie ChinaByte, so der Bericht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...