CNET schlägt in China erneut zu

Dienstag, 16. Januar 2007 00:00

BEIJING - Über seine Tochter Zol.com.cn hat der amerikanische IT-Portalbetreiber CNET Networks (Nasdaq: CNET<CNET.NAS>, WKN: 901686<CET.FSE>) in China erneut zugeschlagen und die Unterhaltungselektronikseite Ea3w.com übernommen. Die chinesische Ea3w.com bietet auf seiner Webplattform Produktrückblicke und Bewertungen an. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Zol.com.cn General-Manager Liu Xiaodong bestätigte aber am heutigen Dienstag die Übernahme der Internet-Plattform. Der Zukauf soll noch im ersten Quartal 2007 abgeschlossen werden, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...