CNet mit Zahlen, Übernahme von Twofold Photos

Donnerstag, 15. Juli 2004 09:36

Der US-Internetspezialist CNet Networks (Nasdaq: CNET<CNET.NAS>, WKN: 901686<CET.FSE>) kann im vergangenen zweiten Fiskalquartal seine Verluste weiter reduzieren und die Erwartungen der Analysten mit den vorgelegten Zahlen erfüllen.

So berichtet der Online-Dienst von einem Umsatzzuwachs auf 68,1 Mio. US-Dollar, ein Plus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In diesem Zusammenhang entstand ein Nettoverlust von 261.000 oder ein US-Cent je Aktie, nach einem Minus von 9,8 Mio. Dollar im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 67,5 Mio. Dollar und mit einem operativen Verlust von einem US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...