ClickSoftware nach HP-Auftrag mit Kurssprung

Montag, 30. Juni 2003 09:01

Die Aktien des US-Softwarespezialisten ClickSoftware Technologies (Nasdaq: CKSW<CKSW.NAS>) klettern um knapp 20 Prozent nach oben, nachdem die Gesellschaft den weltweit führenden Druckerhersteller Hewlett-Packard als Kunden gewinnen kann. Demnach wird ClickSoftware entsprechende Optimierungssoftware für HP liefern, wobei das Unternehmen bereits im laufenden Quartal, sowie im nachfolgenden dritten Quartal mit Lizenzeinnahmen aus dem HP-Geschäft rechnet.

Mit der von ClickSoftware entwickelten Optimierungssoftware sollen insbesondere Servicebereiche eines Unternehmens effizienter gestaltet werden. Über finanzielle Details des HP-Kontraktes wurde nichts bekannt. ClickSoftware erwirtschaftete im Vorjahresquartal einen Umsatz von 4,6 Mio. US-Dollar, wobei das Lizenzgeschäft 2,5 Mio. Dollar zum Gesamtumsatz beitrug. Bereits im vergangenen ersten Quartal 2003 gelang es dem Unternehmen wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Nach einem Minus von 2,4 Mio. Dollar im Vorjahr, stand im Vorquartal ein Nettogewinn von 0,2 Mio. Dollar oder ein US-Cent je Aktie zu Buche.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...