City Telecom sieht rot

Dienstag, 21. November 2006 00:00

HONGKONG - Die City Telecom Ltd. (Nasdaq: CTEL<CTLE.NAS>, WKN: 920504<XHN.FSE>) wies die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2006 aus. Dabei ist der chinesische Anbieter von Telekommunikationsdiensten noch weit von den schwarzen Zahlen entfernt.

Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) belief sich auf 245,2 Mio. Hongkong-Dollar (HK-Dollar). In 2005 waren 58,6 Mio. HK-Dollar ausgewiesen worden. Der Nettoverlust verringerte sich von 213,3 Mio. HK-Dollar in 2005 auf 92,2 Mio. HK-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...