Citrix Systems warnt vor schwächeren Zahlen

Dienstag, 9. April 2002 08:50

Der Softwarespezialist Citrix Systems (Nasdaq: CTXS<CTXS.NAS>, WKN: 898407<CTX.FSE>) warnt vor schwächeren Zahlen im abgelaufenen ersten Quartal 2002. Demnach wird das Unternehmen voraussichtlich in den ersten drei Monaten 141 bis 143 Mio. Dollar umsetzen und bleibt damit deutlich hinter den Erwartungen der Analysten zurück, welche für diesen Zeitraum mit einem Umsatz von 152,9 Mio. Dollar gerechnet hatten. Gleichzeitig werden auch die Gewinne hinter den Schätzungen der Experten zurückbleiben. Im Detail rechnet Citrix mit einem Plus von 15 bis 16 Cents je Aktie, nachdem Analysten im Vorfeld mit einem Plus von 17 Cents je Anteil gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...