Citrix Systems enttäuscht mit Ausblick

Donnerstag, 22. April 2004 15:01

Die Aktien des US-Softwarespezialisten Citrix Systems (Nasdaq: CTXS<CTXS.NAS>, WKN: 898407<CTX.FSE>) geben vorbörslich deutlich nach, nachdem das Unternehmen zwar im vergangenen ersten Quartal die Erwartungen der Analysten übertreffen konnte, gleichzeitig aber einen niedrigeren Gewinn für das Folgequartal in Aussicht stellte.

So berichtet Citrix für das vergangene erste Quartal von einem Umsatzzuwachs von 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei das Unternehmen 161,3 Mio. Dollar umsetzen konnte. In diesem Zusammenhang erwirtschaftete Citrix einen Nettogewinn von 9,3 Mio. Dollar oder fünf US-Cent je Anteil, nach einem Plus von 30,3 Mio. Dollar im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...