Cisco verstärkt sich durch Procket-Zukauf

Montag, 21. Juni 2004 08:53

Der weltweit führende Router-Hersteller Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) verstärkt sich mit der Übernahme des Router-Spezialisten Procket Networks für rund 89 Mio. US-Dollar.

Durch den Procket-Zukauf erhofft sich der weltweit größte Netzwerkspezialist vor allem weiteres technologischen Know-how im high-end Bereich. Procket gilt mit seiner 15jährigen Industrieerfahrung vor allem im High-Porformance-Bereich als führend in der Branche.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...