Cisco Systems kauft weiter zu

Montag, 5. März 2007 00:00

SAN JOSE - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) hat Vermögenswerte des Social Networking Spezialisten Utah Street Network Inc übernommen. Utah Street Network ist der Betreiber der Online-Community Tribe.net. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Wie Cisco weiter mitteilt, wurde insbesondere Software übernommen, die für das Erstellen von Online-Communities verwendet wird. Diese Software werde man künftig in die Cisco Media Solutions Group (CMSG) integrieren, heißt es. Utah Street Networks-Mitarbeiter werden zum Cisco-Entwicklerteam hinzu stoßen. Die Transaktion beinhaltet nicht die Tribe.net Webplattform, welche auch künftig weiter unabhängig bleiben soll.

Utah Street Networks wurde ursprünglich im Jahre 2003 gegründet. Das in San Francisco ansässige Unternehmen beschäftigte zuletzt sieben Mitarbeiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...