Cisco Systems kauft Actona Networks

Mittwoch, 30. Juni 2004 09:02

Der weltweit führende Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) kauft die im kalifornischen Los Gatos ansässige Actona Technologies für rund 82 Mio. US-Dollar in bar. Ausstehende Actona-Aktienoptionen sollen in Cisco-Optionen gewandelt werden, wie es heißt. Bereits im Vorfeld war Cisco an Actona mit 17 Prozent beteiligt.

Die nicht an der Börse notierte Actona ist ein Entwickler von so genannter File-Service-Software, die Firmen das Management von Daten erleichtern soll. Cisco will mit dieser Übernahme offenbar in andere Nischen des Netzwerkbereichs vorstoßen. Cisco geht davon aus, die Übernahme im ersten Fiskalquartal des Jahres 2005 abschließen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...