Cisco Systems: Gewinn steigt, Umsatz sinkt

Mittwoch, 5. Februar 2003 08:50

Der weltweit führende Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) kann zwar für das vergangene Quartal einen Rekordgewinn melden, allerdings entwickelte sich der Umsatz weiterhin rückläufig. So kletterte der Gewinn im vergangenen dritten Fiskalquartal auf ein Rekordniveau von 991 Mio. US-Dollar oder 14 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 660 Mio. Dollar im Vorjahr. Ausgenommen einmaliger Belastungen erwirtschaftete der Netzwerkhersteller einen operativen Gewinn von 15 Cent je Anteil. Damit konnte Cisco die Erwartungen der Analysten übertreffen, welche im Vorfeld mit einem Plus von 13 bis 14 Cent je Aktie gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...