Cisco System beerdigt Markennamen Linksys

Montag, 30. Juli 2007 00:00

SAN FRANCISCO - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) wird vier Jahre nach der Übernahme des Router-Spezialisten Linksys seine Home Networking-Produkte nicht mehr unter dem Markennamen Linksys verkaufen.

Cisco-Chef John Chambers bestätigte am Wochenende entsprechende Planungen im Rahmen einer Diskussionsrunde mit Journalisten. Linksys-Produkte sollen demnach künftig auch unter dem Markennamen Cisco verkauft werden, heißt es. Der Integrationsprozess der Produktlinien stehe kurz vor dem Abschluss.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...