Cisco startet Initiative für kleine Firmenkunden

Montag, 14. November 2005 09:49

SAN JOSE - Der weltweit führende Router-Hersteller und Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) startet über seine Home-Networking-Sparte Linksys eine Initiative für kleine Geschäftskunden. Mit einem Produkt-Bundle will die Cisco-Einheit Linksys vor allem Firmenkunden mit weniger als 100 Mitarbeitern ansprechen.

Das Produkt Linksys One soll dabei vor allem Datenservices, Internet-Telefonie und andere Services auf einer Plattform kombinieren. Linksys One soll dabei über verschiedene Vertriebshändler vermarktet werden und von Service-Providern, wie MCI gehostet werden. In den nächsten Monaten soll das Produkt nach und nach eingeführt werden, wobei Linksys damit rechnet, dass das Produkt-Bundle im Sommer nächsten Jahres breitflächig in den USA verfügbar sein wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...