Cisco schließt Übernahme von Scientific-Atlanta ab

Montag, 27. Februar 2006 15:27

SAN JOSE - Der weltweit führende Router-Hersteller Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) hat die Übernahme des Breitbandspezialisten Scientific-Atlanta abgeschlossen. Das übernommene Unternehmen ist in die Router- und Service Provider Technologie Gruppe des Unternehmens integriert worden, heißt es bei Cisco.

Im Rahmen der Übernahme hatte Cisco 43 US-Dollar für eine ausstehende Aktie von Scientific-Atlanta und damit rund 7,0 Mrd. US-Dollar für das Unternehmen bezahlt. Cisco geht davon aus, dass sich der Zukauf des Set-Top-Box-Spezialisten neutral gegenüber den Geschäftsergebnissen im Jahre 2006 verhalten wird. Im nachfolgenden Fiskaljahr 2007 soll sich der Zukauf dann leicht gewinnsteigernd auf die Ergebnisse des Konzerns auswirken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...