Cisco knackt die Sechs-Milionen-Grenze

Freitag, 23. September 2005 17:39

SAN FRANCISCO - Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) positioniert sich immer besser auf dem Markt für Internet-Telefonie (VoIP). Wie das Unternehmen heute mitteilte, wurde bei dem Absatz von IP-Telefonen die Sechs-Millionen-Grenze durchbrochen.

Cisco selbst betrachtet diese Entwicklung als Meilenstein. Vor allem in den letzten Monaten hat der Absatz stark zugenommen. Drei Jahre habe es gedauert, um die erste Million zu verkaufen. In den folgenden vier Monaten wurde dann die Sechs-Millionen-Grenze durchbrochen - auch ein Anzeichen für die enorme Dynamik in diesem Wachstumsmarkt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...