Cisco kauft NetSolve für 128 Mio. Dollar

Freitag, 10. September 2004 15:11

Der weltweit führende Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) übernimmt den Netzwerksspezialisten NetSolve für insgesamt 128 Mio. Dollar in bar. Cisco zahlt demnach elf Dollar für jede ausstehende NetSolve-Aktie, womit der Netzwerkgigant gleichzeitig ein Premium von 24 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs von NetSolve-Aktien an der New Yorker Nasdaq zahlt. NetSolve-Anteile beendeten den Handel am Donnerstag bei 8,90 US-Dollar.

Der Austin ansässige Netzwerk-Manager NetSolve beschäftigt rund 292 Mitarbeiter und soll in Ciscos Advocacy-Einheit integriert werden, wobei NetSolve-Firmenchef David Hood direkt an Cisco-Vizepräsident Wim Elfrink berichten wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...