Cisco beteiligt sich an Softbank

Donnerstag, 25. Januar 2001 10:26

Cisco Systems wird sich an der japanischen Internetbeteiligungsgesellschaft Softbank beteiligen. Cisco wird ca. 5,6 Mio. neue Aktien kaufen, die das Unternehmen Mitte Februar im Rahmen einer Privatplatzierung ausgeben wird. Nach dem Aktienkauf, der etwa 23,4 Mrd. Yen, bzw. 200 Mio. USD kosten wird, hält Cisco einen Aktienanteil von 1,65% an Softbank.

Weiter wird Cisco 1,05 Mrd. USD in einen neuen Investmentfonds einzahlen, den das Unternehmen gemeinsam mit Softbank auflegen wird. Der neue Fond wird sich auf Unternehmen im Raum Asien-Pazifik konzentrieren, die Breitband und drahtlose Technologien und andere Internetdienste entwickeln. Softbank wird zudem einen Teil seines 12%-igen Anteils an dem Unternehmen Systems KK an Cisco abgeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...