Cisco-Aktie profitiert von Aussagen ihres CEO

Mittwoch, 9. Juli 2003 17:31

Cisco (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.ETR>): Die Aktie des weltweit größten Netzwerkausrüsters Cisco gehört heute im durchwachsenen US-amerikanischen Aktenmarkt zu den Gewinnern. Ein Grund für diese Entwicklung dürften Aussagen von dessen CEO John Chambers gewesen sein, die heute in der niederländischen Presse veröffentlicht wurden.

Nach Angaben des Het Financieele Dagblad vom Mittwoch erwartet Chambers eine Erholung des IT-Marktes in den kommenden Monaten. In den nächsten zwei bis vier Monaten werden die Investitionen im IT-Bereich nach Ansicht von Chambers anziehen. In zwei bis sechs Quartalen wird sich diese Erholung auch auf die Investitionen bei Internet- und Telekomanbietern auswirken, so Chambers weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...