Ciena toppt Analystenprognosen und hebt Ausblick

Donnerstag, 15. Februar 2001 15:43

Ciena Corp (Nasdaq: CIEN, WKN: 905348) gab am Donnerstag vorbörslich seine Quartalszahlen bekannt. Der Hersteller von leistungsstarken, optischen Netzwerklösungen gab für sein ersten Geschäftsjahresquartal einen Gewinn von 0,18 Dollar pro Aktie bekannt. Die Konsensusschätzungen der Wall-Street gingen von 0,15 Dollar pro Aktie aus. Die Umsätze stiegen auf 351,99 Mio., eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 131,2 Prozent.

Zudem hob das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr die Zahlen an. Das Unternehmen erwartet ein Umsatzwachstum zwischen 95 und 105 Prozent, so dass der Gesamtumsatz bei 1,67 bis 1,76 Mrd. Dollar liegen wird. Bisher hatte Ciena ein Umsatzwachstum zwischen 75 und 85 Prozent erwartet. Auch Ciena verzeichnet geringere Ausgabenbereitschaft seitens der Telekomanbieter, sagte aber, dass gerade Cienas Netzwerklösungen die Netzwerke der Hersteller kostengünstiger und schneller machen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...