Ciena senkt Nettoverlust deutlich

Donnerstag, 1. Juni 2006 00:00

LINTHICUM - Der US-Netzwerkausrüster Ciena Corp. (NYSE: CIEN<CIEN.NYS>, WKN: 905348<CIE.FSE>) hat den Nettoverlust im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres signifikant gesenkt.

Wie die Gesellschaft am heutigen Donnerstag mitteilte, wuchs der Umsatz im Berichtszeitraum um 26 Prozent und erreichte nach 103,8 Mio. US-Dollar im Vorjahreszeitraum nun 131,2 Mio. Dollar. Daraus resultierte ein Bruttogewinn in Höhe von 62,9 Mio. Dollar verglichen mit 27,2 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2005. Der Konzern-Nettoverlust des Vorjahres von 74,8 Mio. Dollar oder 13 Cent pro Aktie konnte dadurch auf 1,9 Mio. Dollar oder Null Cent je Unternehmensanteil gesenkt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...