Ciena erholt sich

Donnerstag, 31. August 2006 00:00

LINTHICUM - Die Ciena Corporation (Nasdaq: CIEN<CIEN.NAS>, WKN: 905348<CIE.FSE>) veröffentlichte heute die Zahlen für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2006.

In dem am 31. Juli 2006 geendeten Quartal erwirtschaftete der US-Glasfaserspezialist einen Umsatz in Höhe von 152,5 Mio. US-Dollar. Im Jahr zuvor stand noch ein Umsatz von 110,5 Mio. Dollar in den Büchern. Dies entspricht einem Umsatzanstieg von 38 Prozent. Ciena konnte damit den hohen Verlust (auf GAAP-Basis) aus dem Vorjahresquartal (minus 51 Mio. Dollar) auf 4,3 Mio. Dollar bzw. minus ein Cent pro Aktie verringern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...