Chordiant Software kauft KiQ

Donnerstag, 9. Dezember 2004 09:29

Der US-Softwarespezialist Chordiant Software (Nasdaq: CHRD<CHRD.NAS>, WKN: 934764<CWF.FSE>) übernimmt den englischen Softwareanbieter KiQ für rund 19 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien. So wird Chordiant rund 9,5 Mio. Dollar in bar und weitere 9,5 Mio. Dollar in eigenen Aktien für die Übernahme der englischen Gesellschaft bieten. Chordiant geht davon aus, die Übernahme noch bis Ende Dezember abschließen zu können.

Nach Angaben von Chordiant soll die Übernahme keinen wesentlichen Einfluss auf die Ergebnisse im laufenden Quartal haben. Analysten rechnen damit, das Chordiant im laufenden Dezemberquartal bei Umsätzen von 22,7 Mio. US-Dollar ein ausgeglichenes Ergebnis ausweisen kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...